Zum mysteriösen Hameln-Erlebnis? Bitte hier lang, auf unsere Flash-Seite

Mo, 27. Juli 2009

Jubiläumsmotto kommt gut an - Positive Zwischenbilanz der HMT

Rund 200 Tage ist das Jubiläumsjahr alt. Zeit, einmal inne zu halten und zurückzublicken: Insgesamt gab es über 50 Jubiläums-Veranstaltungen, fast 300.000 Besucher zum Tag der Niedersachsen, über hundert Medienberichterstattungen über Hameln und das Jubiläumsjahr, 55.000 Website-Besucher mit 260.000 Seitenabrufen der Jubiläumswebsite und den vermutlich größten Kinderauszug aller Zeiten. Zur Halbzeit des Rattenfänger-Jubiläums liegt schon einiges hinter uns.

Hameln sorgte in den ersten sechs Monaten für allerlei Jubiläums-Gesprächsstoff. Das Hamelner Treiben bleibt nicht unbemerkt: So widmet beispielsweise die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung am 21. Juni eine ganze Seite ihres Reiseteils der so genannten „Akte X", für die FAZ-Journalistin ein Synonym für die Rattenfängersage. Witzig und spritzig geschrieben, rollt sie in dem Artikel die Rattenfängersage als Kriminalfall neu auf. Aber auch die Süddeutsche Zeitung, „Die Welt" oder die Zeitschrift „Brigitte" berichten. Selbst bei Nachrichtensendern, wie NTV oder N24, ist das Rattenfänger-Jubiläum Thema.

 

„Das Jubiläumsmotto Geheimnis, Magie und Verführung kommt überwiegend gut an", kommentiert Harald Wanger, Geschäftsführer der Hameln Marketing und Tourismus GmbH die positive Wahrnehmung des Rattenfänger-Jubiläums. „Mit unserem dunklen und geheimnisvollen Auftritt haben wir uns etwas getraut, was keine Stadt vor uns gewagt hat. Dabei sind wir uns treu geblieben, haben nichts inszeniert, sondern sind nur zurück zu den Wurzeln der Sage gegangen", erklärt Wanger weiter.

 

Die vielen Veranstaltungen, die großen, wie Mystica Hamelon und Hamelner Verführung, aber auch die kleinen und nicht zuletzt der Tag der Niedersachsen, füllen das Rattenfänger-Jubiläum mit Leben. Besonders das große Landesfest, mit der Laser- und Feuershow, wird vielen Hamelnern noch lange in guter Erinnerung bleiben.

 

 

In den kommenden Monaten erwarten die Hamelner und Besucher weitere spannende Jubiläumserlebnisse. Im August lockt "Kultur in den Höfen" und die BAT-Night. Im September gibt es bei "Zwielicht" noch einmal magische Momente.

<<< zurück zu Presse