Zum mysteriösen Hameln-Erlebnis? Bitte hier lang, auf unsere Flash-Seite

Mo, 02. März 2009

Ritter und Co. laden zum Gelage - Jubiläumsjahr startet mit "Mystica Hamelon"

Das Jubiläumsjahr „725 Jahre Rattenfänger“ startet am ersten Märzwochenende mit einem mystisch-romantischen Treiben. Vom 6. März bis 8. März schlagen Ritter ihr Lager im Hamelner Bahnhofsviertel auf, Musikanten ziehen durch die Straßen und feurige Bühnenshows heizen richtig ein. Auch wenn Hameln in seiner ersten großen Jubiläumsveranstaltung die mittelalterliche und dunkle Seite zeigt, braucht sich niemand zu fürchten.

Das große Mittelalter-Wochenende bietet drei Tage lang vor allem gute Unterhaltung und Familienspaß. Vom Bogenschießen-Wettbewerb über Spanferkelessen bis hin zu einem mystischen Kinofestival, spezieller Live-Musik, außergewöhnlichen Lesungen oder Theater: Die Besucher erwartet an diesem Wochenende ein wahrhaftig mystisches Spektakel.

 

Ein besonderer Höhepunkt: Die Hameln Marketing- und Tourismus GmbH präsentiert zwei neue Rattenfänger-Kostüme, konzipiert und umgesetzt von Design-Studenten der Fachhochschule Hannover. Diese Kostüme, ein Feuerwerk der Kostümdesign-Kunst, sind die Requisiten für die neue mystische Stadtführung „Der verführte Verführer“, die am 7. März ihre Premiere in Hameln hat.

 

Die mittelalterlichen Festtage „Mystica Hamelon“ bilden den Auftakt für ein Veranstaltungsjahr der Superlative in Hameln. Im Jubiläumsjahr ranken sich viele Veranstaltungen um die Themen Geheimnis, Magie und Verführung. Neben Lesungen, Theatervorstellungen, Konzerten oder speziellen kulinarischen Angeboten wird es weitere große Straßenfeste mit verheißungsvollen Namen wie „Hamelner Verführung“ oder „Zwielicht geben.

<<< zurück zu Presse