Zum mysteriösen Hameln-Erlebnis? Bitte hier lang, auf unsere Flash-Seite

Di, 14. April 2009

Schlösserfestival 2009 startet mit außergewöhnlicher Fotoausstellung

Zur Einstimmung auf das Schlösserfestival vom 09.-19. Juli 2009 zeigt der Fotograf Wilfried Hildebrandt ab dem 15. Mai Impressionen der Burgen, Schlösser und Rittergüter aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont in der Tourist-Info, Deisterallee 1. Zum Ausstellungsstart am 14. Mai zeigt die HMT einen Edgar Wallace-Filmklassiker in der Tourist-Info in der Deisterallee.

 

Die Fotoausstellung in der Tourist-Info macht nicht nur Appetit auf das Sommerfestival sondern gewährt auch andere Einblicke in die einstigen Herrenhäuser der Region. Die Ausstellung ist vom Do, 15. Mai bis zum So, 19. Juli, Mo- Fr von 09.30-18.30 Uhr, Sa., 09.30 – 16.00 Uhr und So., 09.30 – 13.00 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

 

Die Ausstellung wird am Do, 14. Mai 2009, 19.00 Uhr in der Tourist-Info eröffnet. Ein cineastischer Leckerbissen mit Lokalkolorit wird um 20.00 Uhr serviert. Der 1965 im Schloss Hastenbeck – ebenfalls mit Bildern in der Ausstellung zu sehen - gedrehte Edgar Wallace Film „Der unheimliche Mönch“, bietet einen anderen Einblick und sorgt zudem für spannende Unterhaltung. Auch hier ist der Eintritt frei. Kinofans sollten sich für einen gemütlichen Kinoabend mit Sitzkissen, Proviant wie Kellergeister, Erdnüssen etc. selber versorgen.

Film-Info

Schloss Darkwood ist ein altes Anwesen, das zum Mädcheninternat umfunktioniert wurde. Das Internatsleben könnte für die jungen Frauen durchaus angenehm sein, würde nicht ein maskierter Mörder sein Unwesen treiben. Verkleidet als Mönch tötet er Internatsbewohnerinnen mit einer Peitsche. Als Inspektor Bratt auf den Plan tritt, wird ihm ziemlich schnell klar, dass hier so einiges nicht mit rechten Dingen zugeht. Schnell wird deutlich, wem das besondere Interesse des mordenden Mönchs gilt. Wird es der Polizei gelingen, den Mörder zu stoppen, bevor er erneut zuschlagen kann?

 

Regie: Harald Reinl Produktion: Deutschland 1965 – Universum Film

Dauer: 82 Min. FSK: ab 12 Jahre

Schauspieler:
Harald Leipnitz, Eddi Arent, Karin Dor, Dieter Eppler, Siegfried Lowitz,

Siegfried Schürenberg, Ilse Steppat

 

Weiteres Presse und Infomaterial:

Hameln Marketing und Tourismus GmbH, Deisterallee 1, 31785 Hameln

Tel.: 05151- 9578-23, Fax: 05151-9578-41

Email: oliver.meinecke@hameln-tourismus.de

www.725-Jahre-Rattenfänger.de

<<< zurück zu Presse